Heime für Senioren mit und ohne Behinderungen

Haus Maria-Linden, Vaterstetten: Inmitten eines großzügigen Parkgeländes leben bis zu 80 ältere Frauen und Männer mit einer geistigen Behinderung oder psychischen Erkrankung, die zum Teil pflegebedürftig sind. Gut ausgebildete Mitarbeitende mit unterschiedlichsten Qualifikationen sorgen für eine achtsame und respektvolle Begleitung der Bewohnerschaft. Zum umfassenden Betreuungsprogramm gehört auch die Haltung von Tieren. Hier geht es zum Kontakt des Hauses Maria Linden.

Altenheim Elisabeth, Rosenheim: 78 Frauen und Männer wohnen auf drei Stationen in renovierten Zimmern. Hier geht es zum Kontakt der Einrichtungen und Dienste Rosenheim.

Essen auf Rädern: In Rosenheim liefert das vom Katholischen Jugendsozialwerk München e.V. getragene Altenheim Elisabeth Essen auf Rädern aus. An allen Tagen des Jahres, auch an Sonn- und Feiertagen, wird ein frisch gekochtes Menü geliefert. Dabei gibt es die Wahl zwischen Normalkost, Schonkost und Essen für Diabetiker.

Hier geht es zum Kontakt der Einrichtungen und Dienste in Rosenheim.

Bild 1Bild 2Bild 3